Sehr gute Aktion!

http://17mai.blogsport.de/

Für den 17. Mai, dem Internationalen Tag gegen Homophobie, ruft das vor allem aus SchülerInnen bestehende „Bündnis 17. Mai“ zu einer Demonstration in Köln auf.

„Gegen Homophobie und Fundamentalismus – Solidarität mit David Berger!“ lautet das Thema des Aufzugs, der um 16:00 Uhr auf dem Hauptbahnhofsvorplatz beginnt.

Anfang Mai wurde dem bekennenden schwulem Gymnasiallehrer David Berger die Lehrerlaubnis für das Fach Religion durch Kardinal Joachim Meisner entzogen. „Unser Demonstrationszug wird deshalb auch am Dienstsitz von Kardinal Meissner in der Marzellenstraße vorbeiziehen“, erklärt Anna Schmitz (17), eine Sprecherin des Bündnis. Von dort aus zieht der Demonstrationszug, zu dem das Bündnis mehrere hundert TeilnehmerInnen erwartet, weiter über den Hansaring, zum Friesenplatz und von dort aus über den Appellhofplatz zurück zum Bahnhofsvorplatz, wo die Abschlusskundgebung stattfinden wird.

weiterlesen unter folgendem link:

http://www.scharf-links.de/47.0.html?&tx_ttnews%5Btt_news%5D=16206&tx_ttnews%5BbackPid%5D=56&cHash=3ef8cbde04

bitte unterstützt diese Aktion und macht sie bekannter.